Zeit für Poesie

Vormittag am Strand

Es war ein solcher Vormittag,
wo man die Fische singen hörte;
kein Lüftchen lief, kein Stimmchen störte
.
kein Wellchen wölbte sich zum Schlag.

Nur sie, die Fische, brachen leis‘
der weit und breiten Stille Siegel
und sangen millionenweis‘
dicht unter dem durchsonnten Spiegel.

Christian Morgenstern (1871 – 1914)

 


Quelle: Christian Morgenstern Archiv: www.christian-morgenstern.de
Foto© Ana – https://instagram.com/ana_thira/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.